Alte Welt trifft Neue Welt

Die Orchideen sind eine der jüngsten Pflanzenfamilien und haben rasch alle Kontinente erobert.
Die meisten sind Spezialisten und besiedeln viele Lebensräume. So finden wir sie in der Alten Welt vom Meer bis hoch in die Berge, in der Neuen Welt vom Meer bis zuoberst auf den Bäumen. In der Alten Welt ist die Artenvielfalt nicht so gross wie in der Neuen Welt, auch sind sie bei uns häufig unscheinbar, im tropischen Regenwald bringen sie die auf- fälligsten Blüten hervor.
Kein Wunder, haben die Seefahrer schon früh diese auffälligen Pflanzen aus der Neuen in die Alte Welt gebracht. Die meisten dieser Pflanzen starben, da man nicht wusste, welche Bedingungen sie benötigen. Heute sind die Bedingungen erforscht und wir können Orchideen in unterschiedlichsten Formen und Farben kultivieren.

Diese Ausstellung soll Ihnen einen Einblick in die Form- und Farbenvielfalt der Orchideen von allen Kontinenten geben.